Start Maßanfertigung
| Drucken |

 

Maßsättel


      für Reiter und Pferd

 

Alle Westernsättel der Competition Line und der Show Line können als Maßsättel gefertigt werden.

Die Kosten für Beratung, Ermitteln der Maße und Definition des Maßsattels sind in den jeweiligen Listenpreisen der Sättel enthalten. Die tatsächliche individuelle Maßanfertigung kann Aufpreise erzeugen.

              

Maßanfertigung für den Reiter:

               Sitzgröße: 15“, 15,5“, 16“, 16,5“ oder 17“

Sitzanatomie: Reining, Equitation, Pleasure, Cowhorse, Buckaroo, Ranch Riding,

Smart Reiner, Traveller, Pro Balance

Ladies Reiner, Ladies Buckaroo, Ladies Ranch Riding, Ladies Traveller

Sitzvarianten: Höhe des Cantles, Winkel des Cantles, Build Up, Dicke des Polsters

Fenderlänge nach Maß des Reiters

Fenderbreite nach Reiterwunsch

Fenderbeweglichkeit nach Reiterwunsch

Fenderposition nach Reiterwunsch

Rigging: Inskirt, Onskirt, Drop Down, 3-Wege Inskirt metalllos, Flat Plate

Seatjockey: Don Leson oder Standard

Steigbügel: Leder, Holz, Metall, Rohhaut in verschiedene Breiten und Formen

               Sattelgewicht: nach individuellen Wünschen beeinflussbar

 

 

Ermittlung der Reitermaße:

               Optische Kontrolle des Reiters

               Ermittlung der Sitzanatomie durch ausführliche Sitzproben

               Ermittlung der Sitzgröße unter Berücksichtigung der Sitanatomie

               Fenderlänge nach Reiteranatomie und Reitstil

               Fenderbreite nach Reiteranatomie und Reitstil

               Fenderbeweglichkeit nach Reiteranatomie und Reitstil

               Fenderposition nach Reiteranatomie und Reitstil

               Rigging nach Nutzungsform des Sattels

               Seatjockey nach Reiteranatomie und Reitstil

               Steigbügel nach Nutzungsform und Optik

               Sattelgewicht nach individuellen Wünschen

 

Maßanfertigung für das Pferd:

Material des Sattelbaumes: Flex Foundation mit Fork und Cantle aus Holz, Equiflex, Holz mit Rohhautummantelung, Holz mit Fiberglasummantelung, Equifit Evolution

Passform: über 100 Grundpassformen, die bei Bedarf individuell angepasst werden können: Kammerweite, Winkelung Fork, Winkelung Cantle, Twist, Biegung in Längsrichtung,

Öffnung der Bars nach vorne, Öffnung der Bars hinten

Länge der Bars: Standard, kurze Bars, individuell angepasst

Länge des Sattels: Anpassung nach Pferdeanatomie

Rigging Position: 7/8 oder nach Pferdeanatomie

Sitzschwerpunkt: Anpassung nach Pferdeanatomie

Mehr Komfort durch geblockte Skirts und Lammfellunterseite

               Anpassung zu einem späteren Zeitpunkt: Bei Flex-Bäumen in vielen Fällen möglich

 

Ermittlung der Pferdemaße

Optische Kontrolle des Pferdes im Stand, an der Hand und in der Bewegung nach medizinisch-anatomischen Gesichtspunkten

Ermittlung der Passform mit den nackten Standard-Sattelbäumen

Kontrolle der (evtl. korrigierten) Passform mittels Computerdruckmessung in der Bewegung

mit einem Sattel mit dem ausgewählten Baum

Übermittlung der notwendigen Baum-Korrekturen mittels Equiscan oder Gitter

Definition der Länge der Bars und der Skirts nach der Pferdeanatomie

               Auswahl der Rigging nach Pferdeanatomie

Produktion des individuell angefertigten Baumes und Sattels

 

 

Maßanfertigung der Optik und der praktischen Nutzbarkeit

               Sattelleder: Glattleder oder (teilweise) Rough Out Leder

Sattellederfarben: natur, honig, chocolate, chestnut, new castano, schwarz

Sitzleder:  glatt, nubuk oder Rauhleder

Sitzlederfarben: 18 Farbtöne und Lederdesigns

Sitzpolster: komplett gepolstert, Half Seat, Inlay padded Seat, Hardseat

Cheyenneroll : breit, schmal, ohne

Finish: normal, antik komplett, antik nur in der Punzierung

               Punzierung:        48 verschieden  Randpunzierungen oder nach Kundenwunsch

                                            8 verschieden Basket-Punzierungen

                                            Floral-Punzierungen nach Muster oder Kundenwunsch

               Conchas:             24 Standard Conchas oder Kundenwunsch

Silber:                  Ecken, Plates, D-Ringe, Tips, Conchas in verschiedenen Farben oder Ausführungen oder nach Kundenwunsch

Strings: in Latigo oder Sattelfarbe

Strings: mit Slot Conchas oder D-Ring befestigt

Strings: durch Skirtingleder und Baum geschlauft

Skirtbefestigung: Plugged Skirts und Lugstraps

D-Ringe

Krampen

Fender: mit normalem oder kleinem Lochabstand (Serie)

Fender: normal, eingedreht oder getwistet (Serie)

Zusätzlicher Stopper am Fenderriemen (Serie)

Back Cinch: glatt oder punziert wie Sattel

Vorderzeug: Sattelleder glatt oder punziert, einfach oder doubliert

Bucking Rolls: in Sitzfarbe oder Kundenwunsch

Hornform und Größe: nach Kundenwunsch

Hornwrap: chromgegerbt, Sitzfarbe oder Kundenwunsch

Tiestrap: Latigo oder Sattelfarbe

Offbillet: in Sattelfarbe glatt oder punziert oder als Tiestrap

Ropeholder und Hobbleholders in Sattelfarbe

Messertasche: aus Sattelleder, glatt oder punziert

Tapaderos: nach Kundenwunsch