Therapie mit Tieren | Drucken |

 

Reiten für Menschen mit Behinderung Unter dem Oberbegriff Therapie und Pädagogik mit Tieren bieten wir u.a. "Reiten für Menschen mit Behinderungen" an.
Das Angebot vereint mehrere theoretische Ansätze wie Erlebnispädagogik mit dem Pferd, heilpädagogisches Arbeiten und Reiten, Voltigieren, um Pferde und Menschen mit Behinderung in Kontakt zu bringen.

Für jeden Klienten wird der Schwerpunkt individuell gesetzt und ggf. auch verändert um so die heilenden und fördernden Wirkweisen der Tiere zu aktivieren.
Die Pferde sind für uns nicht Mittel zum Zweck, sondern Partner, die uns helfen "vorwärts" zu kommen, an ihnen zu wachsen und neue Erfahrungen zu machen. Sie sind keine therapeutischen Objekte, sondern Freunde. Und mit Freunden machen wir Kinder (physisch und psychisch) stark!


RV-Adler-Lüttringhausen - Gesamtverein  Reiten für Menschen mit Behinderung